Sylvia Krakau

51491 Overath

Tel.: 0151 40114057
E-Mail: s.krakau@me.com

Ausbildung / Beruf / Aufgaben im Virtues Project

  • Fachleiterin im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung – Sonderpädagogische Förderung am ZfsL in Köln
  • Lehrerin für sonderpädagogische Förderung an der Jakob-Moreno Schule in Gummersbach
  • Systemische Beraterin
  • Gestalt- und Theaterpädagogin
  • Encouraging-Trainerin
  • Kulturmittlerin für den transkulturellen und interreligiösen Dialog
  • Master Facilitator im Virtues Project™

Über mich

Jahrgang 1963, verheiratet
In meinen vielfältigen privaten wie beruflichen Rollen und Aufgaben habe ich das Virtues Project™ als wichtiges und wertvolles Instrument schätzen und lieben gelernt. In seiner Einfachheit und Praktikabilität zeigt es Wege auf, wie wir junge Menschen und Erwachsene darin unterstützen können, in Respekt und mit Achtsamkeit sich ihrer angeborenen Tugenden und Qualitäten mehr bewusst zu werden. Das Virtues Project™ hilft dabei sich zu verbinden mit sich selbst, mit anderen und mit der Welt. Es bietet die Chance, eine Haltung der Würde und Wertschätzung zu entwickeln und ermutigt Menschen dazu, als aktive Gestalter in den verschiedensten Lebensbereichen ihren einzigartigen Beitrag zur Maximierung der Lebensqualität und damit zum Wohl einer humanen und geeinten Gesellschaft beizutragen.

Andere Menschen schätzen an mir

  • Meinen Idealismus und meine Begeisterungsfähigkeit
  • Meine Kreativität und Freude am Lernen voneinander und miteinander
  • Meinen positiven Blick auf Menschen
  • Meine Fröhlichkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft

So gestalte ich die Zukunft

  • In meinem häuslichen wie beruflichen Umfeld arbeite ich seit vielen Jahren daran, wie und dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene Wege finden, ihre Potentiale zu entfalten.
  • Ich suche und schaffe Räume der Begegnung und des Miteinanders.
  • Ich mag es, mit anderen zu beraten, wie wir gemeinsam Verantwortung übernehmen können, um unser Lebensumfeld nachhaltig positiv zu gestalten. Ich schätze die gemeinsame Erfahrung im praktischen Tun und die Reflexion darüber, wie wir unsere Fähigkeiten weiterentwickeln und uns gegenseitig dabei begleiten können.
  • Gerne beschäftige ich mich mit geistigen Konzepten, die uns und unser Leben prägen und bereichern.

Das biete ich an

  • Einführungs- und Vertiefungskurse in die Strategien des Virtues Projects:
    • für Interessierte aus unterschiedlichen Kontexten (Einzelpersonen, Ehepaare, etc.)
    • für Erzieherinnen und Erzieher aus Kindertageseinrichtungen, Pädagoginnen und Pädagogen aller Schulformen (und Inklusion), Schulkollegien oder Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung, die das Virtues Project™ in ihre pädagogische Arbeit implementieren möchten.
  • Vorträge und Workshops zu den 5 Strategien des Virtues Projects
  • “A Pace of Grace” Seminare

Referenzen/Publikationen

pdf-iconWorkshops / Seminare / Vorträge seit 2013 [PDF, 51 kB]
pdf-iconFeedbacks aus Kursen [PDF, 61 kB]
pdf-iconArtikel Grundschulverband [PDF, 4.5 MB]