Uta Halbreiter

Uta Halbreiter5961 EL Horst
Niederlande

Tel.: +31 622 493838
E-Mail: UtaHalbreiter@home.nl

Ausbildung / Beruf / Aufgaben im Virtues Project

  • Beraterin für Lebenskunst bei Uta Halbreiter – Counseling & Communication
  • Facilitatorin des Virtues Project™
  • Schriftführerin des Vereins Virtues Project Germany e.V.
  • Initiatorin und Gesprächsleiterin eines Tugendtreffs in den Niederlanden

Über mich

Ich lebe im deutsch-niederländischen Grenzgebiet und bin als Beraterin für nachhaltige Lebenskunst und als Tugendbotschafterin des internationalen Virtues Project™ in beiden Ländern aktiv. Als Idealistin, Podcasterin, Journalistin, Autorin, Sprecherin und Dozentin ist Kommunikation für mich das A und O. Die wertschätzende Kommunikation mit Tugenden ist grenz-, kultur-, religions-, gender- und generationsübergreifend und schafft Verbindung bei gleichzeitigem Respekt aller Unterschiede.
Das Virtues Project™ entdeckte ich 2010 als Mutter auf der Suche nach einer Form der Begleitung meiner Kinder, die zu mir passte. Mir gefiel der Gedanke, ihr Verhalten durch die Tugendbrille zu betrachten und sie ihre eigenen Charakterqualitäten entdecken zu lassen, statt sie mit Belohnungen, Strafen oder Komplimenten zu erziehen. Also lernte ich die Tugendsprache, nutzte Lernmomente und entdeckte schließlich, dass diese Art der Potenzialentfaltung nicht nur den Kindern, sondern auch mir selbst gut tut. Nach und nach vertiefte ich mich weiter in die fünf Strategien, die Begleitung von Kindern und Erwachsenen durch Wertschätzung sowie die persönliche Entwicklung auf der Grundlage meiner Charakterbausteine, meiner Tugenden.
Sie ziehen sich als roter Faden durch mein Leben und meine Arbeit. In Kombination mit den fünf Strategien des Virtues Project™ sind die Tugenden mein Handwerkszeug in Workshops, Trainings und (Online-)Kursen. Mit ihnen lade ich zu flexiblen Sichtweisen ein, eröffne wertschätzende Blickwinkel und inspiriere zu einer achtsamen Sprache – eine Garantie für mehr Gelassenheit im Miteinander, eine Gelegenheit zur Sinnfindung in der persönlichen Entwicklung.

An der University of California habe ich 2019 den Studiengang „The Science of Happiness“ abgeschlossen – zur wissenschaftlichen Untermauerung und mit dem Ziel, die Welt noch schöner zu machen.
Mein Herz schlägt vor allem für die besonderen Eltern, die Eltern, die besondere Kinder haben und dafür besonders viel Energie benötigen. Für diese Zielgruppe biete ich spezielle „Superkräfte“-Workshops an für mehr Ausgeglichenheit, Freude und Leichtigkeit im besonderen Familienalltag.
Ob positive Förderung von Kindern in Familie oder Schule, Erziehungshilfe für Eltern, nachhaltige Burnoutprävention, Gestaltung des eigenen Lebensrhythmus, Kommunikation am Arbeitsplatz oder Sterbensbegleitung – die Tugenden dienen in jedem Lebensbereich als praktische Unterstützung und sind das Fundament für ein authentisches Leben.

Andere Menschen schätzen an mir

  • mein Verständnis für Menschen die anders sind oder anders denken
  • meine Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • meine Offenheit und meine Herzlichkeit

Ich genieße meine Kreativität, meine Neugier und meine Fähigkeit, milde zu sein

So gestalte ich die Zukunft

  • Ich organisiere ehrenamtlich Tugendabende zur persönlichen Entwicklung und Verbindung.
  • Für Eltern besonderer Kinder biete ich Raum für Begegnung, Austausch und Unterstützung.
  • Als Idealistin setze ich mich für eine nachhaltige Welt ein, u.a. durch ein besonderes Wohnprojekt in meiner Wahlheimat Niederlande.
  • Als Podcasterin erzähle ich Tugendgeschichten zur Inspiration.

Das biete ich an

  • Workshops, Seminare und (Online-)Kurse zur Burnout-Prävention für Student(inn)en, Arbeitnehmer(innen) und Eltern besonderer Kinder
  • Elternkurs „Superkräfte“ für Eltern von besonderen Kindern
  • maßgeschneiderte Kurse „Was brauchst du, was dein Gegenüber?“ für Professionals im Sozial- und Bildungswesen
  • Elternkurs „Ich sehe dich – Charakterqualitäten im Fokus“
  • Einführungskurs in die fünf Strategien des Virtues Project sowie den Kurs „Pace of Grace“ für mehr Balance im Leben
  • Workshops und Trainings zum Teambuilding in Unternehmen, Verbänden und Organisationen, für Familientreffen oder Freundesgruppen (Tipp: Geburtstagsgeschenk)
  • Impulsvorträge zu Themen wie Burnoutprävention, wertschätzende Kommunikation, Charakterqualitäten in der Erziehung, an Schulen und Universitäten, in Verbänden, Organisationen und Unternehmen.