2016 FORTBILDUNGS-WORKSHOP: STRATEGIE 3 – „SETZE KLARE GRENZEN“

Datum
FORTBILDUNGS-WORKSHOP: STRATEGIE 3 – „SETZE KLARE GRENZEN“
Königswinter-Oberpleis
Seniorenzentrum St. Konstantia
Dollendorfer Straße 35
Königswinter-Oberpleis 53639
Time
10:00 UHR

Allg. Veranstaltungsbeschreibung:
Klare Grenzen, verbunden mit einer gemeinsamen Vision über jene Tugenden, die wir im Umgang miteinander anwenden möchten, helfen Gewalt vorzubeugen und ein sicheres Umgangsklima zu gestalten. Klare Umgangsregeln und Verabredungen, die auf Tugenden gründen, schaffen eine Atmosphäre von Menschlichkeit, Ordnung und Einheit. Diese Strategie bietet einen positiven Weg hin zu Disziplin und legt dabei Wert auf Selbstbewusstsein und Gerechtigkeit. Sie hilft uns, sowohl inakzeptables Verhalten zu erkennen als auch zur Wiedergutmachung zu ermutigen.
Jede(r) Teilnehmer(in) erhält ein Handout mit weiteren Übungen. Virtues Project™ Facilitatoren können zu diesem Thema in ihrer persönlichen Art und Weise selber Workshops geben.

Datum: Samstag, den 16. April 2016
Zeit: 10.00 – 13.00 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Seniorenzentrum St. Konstantia (Obergeschoß), Dollendorfer Str. 35, 53639 Königswinter-Oberpleis

Anmeldung bei:
Virtues Project™ e.V., Katja van Leeuwen, An den Eichen 1, 53639 Königswinter, info@virtuesproject.works, Tel. 02244-9001661

Seminarleitung:
Willy Hensen und Sonja Ribbeck

Veranstaltungsgebühr:
90 €/Person (Vereinsmitglied: 50 €)

Anmeldeformular:
pdf-iconAnmeldung Strategie 3 [PDF, 60 kB]