Filme

Wissenschaftliche Studie zur Wirksamkeit der Strategien des Virtues Projects bei frühkindlichen Verhaltensauffälligkeiten:

Der Kinder- und Familienpsychologe Derek Patton hat erforscht, welche Auswirkungen eine positive Sprache – insbesondere die Sprache der Tugenden – auf die Verhaltensauffälligkeiten von Vorschulkindern hat. Dabei ging es um Kinder, die vor Beginn der Studie durch destruktives oder sehr schüchternes Verhalten aufgefallen waren.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die Benennung der Tugenden in Momenten, in denen die Kinder lernfähig waren, zu einem drastischen Rückgang oder Verschwinden der Verhaltensauffälligkeiten führte.

In 16 lehrreichen Minuten schildert Derek Patton sehr anschaulich, warum und wie die Sprache der Tugenden so tiefgreifend und dauerhaft wirkt.

pdf-iconWissenschaftliche Studie-Derek Patton [PDF, 369 kB]


Kino-Trailer Tugendprojekt

Die folgenden drei Kino-Trailer wurden von Andreas Zienteck für den TugendProjekt e.V. produziert und bereits in einem süddeutschen Kino ausgestrahlt.

Kino-Trailer bei Youtube